Menü
Mai 2018

DSGVO – Neue Pflichten und Haftungsrisiken für Vermieter

Ab 25.05.2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union.

Die neue Verordnung richtet sich nicht nur an Unternehmen, auch private Vermieter sind von den neuen Regelungen betroffen und verarbeiten regelmäßig personenbezogene Daten.

Worauf Eigentümer und Vermieter künftig achten müssen – Kurzdarstellung
Einwilligung von betroffenen Personen/Interessenten/Mieter einholen – Daten sparsam erfassen – Gesicherte Datenübermittlung und Speicherung – Daten löschen bei beendigtem Mietverhältnis – Informationspflichten gegenüber Mietern wer personenbezogene Daten nutzt, z. B. Hausverwaltung, Handwerker, Dienstleiter für Gas/Heizung/Wasserablesungen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.datenschutz-praxis.de


WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind.
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben